VW e-up! — Konzeption, Idee, Motto, Strategie

Einsatzort: Europaweit
Idee: Outside the box

Als uns das Briefing zur e-up! Roadshow erreichte, tobten auf den Wall Streets der Welt Proteste. Das ‚Occupy’-Movement eroberte die ‚hearts and minds’ der 99%. Da die Marke sich in den Köpfen festsetzte, beschloss format:c mit dem kontroversen Motto ‚Electrify’ den Namen aufzugreifen und weiterzuentwickeln. Das erste elektrische Microauto von Volkswagen sollte eine Revolution auf dem Automarkt auslösen: Electrify sollte die Stadt erobern, Elektromobilität zu einer Massenbewegung werden. Die Roadshow sollte zugleich Aufregung und Aufbruch vermitteln, sowie die Elektromobilität als revolutionäres Zukunftsmodel etablieren, als ‚game changer’ in der Großstadt.

 

alt-text
alt-text
alt-text
alt-text